Drucken

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

25.01.: Starkes Spiel im Löwenrevier, doch ohne glückliches Ende!

 

16.Spieltag

Gegner: FC Britische Löwen

 

Startaufstellung:

Pinki, Volkan, Zaid, Jerry, Kalle, Evrim, Wagner, Bero, Sascha, Maxe, Hakan

Bank: Tschibo (o.E.), Serdar (o.E.), Jassin, Jilly, Nicola

 

Leider lässt sich dieses Spiel diesmal erstaunlich kurz zusammenfassen: Im ersten Durchgang zeigten wir eine starke Mannschaftsleistung, dominierten über weite Strecken das Spiel aus einer nahezu unüberwindbaren Defensive heraus und kamen zu einigen Chancen, lassen diese jedoch ungenutzt. Wirklich gefährlich wurde dabei jedoch ausschließlich ein Distanzschuss von Wagner, welchen der Keeper der Lions auf dem nassen Untergrund trotz Unsicherheiten noch ins Toraus lenken konnte. Trotz einer vernünftigen "englischen Härte" auf beiden Seiten zeigte sich ein weitestgehend faires Spiel, in welchem wir uns für eine starke Leistung leider nicht belohnen konnten.

 

Im zweiten Durchgang riss jene Dominanz etwas ab. Noch immer zeigten wir eine starke Defensivleistung, wurden jedoch phasenweise ohne erkennbaren Grund hektisch im Spielaufbau und kamen offensiv nur noch zu wenigen Chancen, wobei nach einem schönen Zusammenspiel zwischen Bero und Kalle letztlich der Schuss von Hakan knapp das Tor verfehlte. Leider war es das an nennenswerten Chancen für die zweite Halbzeit schon - und die Spielanteile des Tabellendritten nahmen zu. Am Ende war es einmal mehr ein glückliches Tor kurz vor dem Abpfiff, welches das Spiel zu Gunsten unseres Gegenübers entschied und uns ohne Punkte nach Hause fahren ließ.

 

Dennoch kann man diesem Spiel durchaus etwas Positives abgewinnen. Von einem Leistungsunterschied, wie man ihn im Duell zwischen dem Tabellendritten und dem Tabellenvorletzten vermuten würde, war zu keinem Zeitpunkt etwas zu sehen. Wir zeigten erneut eine starke Leistung - was in den meisten Spielen der ersten Saisonhälfte nicht der Fall war - und bestätigen damit trotz der Niederlage unsere starke Form. Für uns gilt es in den kommenden Wochen nun wieder die Abgezocktheit aus Landesligazeiten auf den Rasen zu bringen und starke Leistungen zu belohnen, anstatt in der Schlussphase unglücklich Punkte herzuschenken..

 

 

Ergebnis 1:0 Niederlage