Drucken

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

23.02.: Derby im 6 Punkte Spiel!

 

Startaufstellung:

Fabi, Evrim, Zaid, Jerry, Kalle, Bero, Wagner, Sascha, Hakan, Pinki, Jemil

Bank: Jan, Nicola, Jilly, Jassin

 

Gerade einmal fünf Wochen nach dem letzten Aufeinandertreffen war es schon wieder soweit. Das mittlerweile von vielen bereits als Klassiker angesehene und aufgrund der Historie als Derby bezeichnete Topspiel gegen den Canon FC stand an. Nachdem beide Teams sich in den letzten Jahren im direkten Duell gemeinsam in die Verbandsliga hocharbeiteten, versprach auch das 7. Spiel im dritten Jahr eine Menge Spannung, da sich beide Teams mitten im Abstiegskampf befanden. Die Hunters zeigten zuletzt eine gute Form, wenngleich es am Ende gegen Teams aus dem Titelkampf nicht für Punkte reichte. Doch im 6 Punkte Spiel gegen Canon musste diese nun zwingend eingefahren werden.

 

Trotz eines emotionalen und hart umkämpften Spieles blieben die großen Hingucker im ersten Durchgang vorerst aus. Über die Halbzeit hinweg waren wir zwar über weite Strecken die präsentere Mannschaft, doch einmal mehr mangelte es an der Souveränität im letzten Drittel. Erst in der Schlussviertelstunde ließen wir uns ein wenig aus der Ruhe bringen und ließen den Gastgeber so etwas Zugriff auf die Partie bekommen. Defensiv lieferten wir jedoch geschlossen weiterhin eine gute Partie, sodass Fabi einzige bei zu steil gespielten Pässen des Gegners eingreifen musste.

 

Im zweiten Durchgang zeigten wir nichts mehr von der Unruhe aus Halbzeit eins. Zwar gestaltete sich das Spiel etwas ausgeglichener, doch eine starke Hintermannschaft Horrido's klärte ein ums andere Mal souverän. Auf der anderen Seite hatte Jemil die Führung in der 60. Minute nach einem schönen Solo auf dem Schlappen, doch scheiterte mit etwas Pech am gegnerischen Keeper. Gut zehn Minuten später wurde Pinki dann kurz vor dem Strafraum saftig weggeflext. Den folgerichtigen Freistoß verwandelte Jilly feinfühlig ohne dem CFC Torhüter auch nur den Hauch einer Chance zu lassen. 0:1. Das Spiel in unserer Hand. Und genauso spielten wir es auch. Mit dem Führungstreffer wurde das Spiel etwas hitziger und wir immer dominanter. Nach einem schönen Pass von Evrim legte dann in der 82. Minute der eingewechselte Nicola für Hakan auf, welcher mit einem sehenswerten Treffer aus der Distanz auf 0:2 erhöhte. Bis zum Abpfiff zeigten wir geschlossen eine couragierte Leistung und ließen auch keine Ergebniskosmetik mehr zu.

 

Somit steht dank einer absolut geilen Mannschaftsleistung auch nach dem siebten Aufeinandertreffen mit dem Canon FC noch keine Niederlage für den FC Horrido zu Buche. Mit 3 wichtigen Punkten geht es nun in eine zweiwöchige Ligapause, welche wir zur Genesung der zahlreichen Verletzten gut vertragen können. Für einen kleinen Kern geht es jedoch vorab am kommenden Wochenende zur Berliner Hallenmeisterschaft, von welcher wir natürlich nochmal berichten werden.

 

Eure Hunters

10. Spieltag (Nachholspiel)

Gegner: Canon FC/ Meteor 06

Ergebnis 0:2 Sieg

Tore: 1x Jilly, 1x Hakan

Vorlagen: 1x Nicola